Teneriffa- unser erster Ausflug auf die Kanaren

Zugegeben, der Ausflug war eher einer ausgedehnt über zehn Tage…aber ein wirklich traumhaft schöner. Teneriffa hat und abseits der Touristenpfade wirklich verzaubert, ganz besonders und vor allem mit seinen so unterschiedlichen Naturlandschaften. Das Anaga-Gebirge im Norden überrascht mit saftig grünen Wäldern und nahezu verlassenen Stränden mit kristallklarem Wasser, wohingegen der Süden und auch die Mitte der Insel mit endlosen, mondlandschaftartigen Weiten punktet. Lasst euch doch einfach selbst überzeugen. Im Folgenden die Links zu den einzelnen Tipps & Touren:

  • 10 Gründe Teneriffa zu lieben
  • Tripp ins unberührte Anaga-Gebirge
  • Warum La Laguna wie eine Reise nach Kuba ist
  • Der Hype rund um Masca
  • Barranco del Infierno- eine Wanderung nicht (nur) für Sportskanonen
  • Der höchste Gipfel Spaniens: Pico del Teide & warum man ihn unbedingt gesehen haben sollte

Viel Spaß beim Stöbern! Und besonders auch eine aufregende Zeit in Teneriffa!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.